Oberstaat im Quadrat

Oberstaat im QuadratAb sofort ist bei uns die neue Serie "Oberstaat im Quadrat" von Manuele Klein erhältlich. Die Serie beinhaltet kleinformatige Bilder in der Größe von 35 x 35 cm, die hinter Acrylglas auf eine Alu-Dibond-Platte kaschiert wird und somit selbst höchste Ansprüche an eine edle und formvollendete Innenausstattung erfüllt. Gemäß unserem Motto "Hochwertige Kunst zum kleinen Preis" bieten wir die Bilder dieser Serie in einer streng limitierte Auflage von 7 Exemplaren zum kleinen Preis von 280,- € an.

Zur Serie "Oberstaat im Quadrat".

PS: Wer noch auf der Suche noch einem schönen Weihnachtsgeschenk ist, kann ja mal schauen, ob er bei den Bildern dieser Serie für sich oder seine Lieben fündig wird. ;-)

Pinterest

jazzygate@PinterestFür alle, die Pinterest noch nicht kennen: Pinterest ist ein bildorientiertes Netzwerk (eine Art Instagram für Erwachsene :-)), das es ermöglicht, Inspirationen aus verschiedenen Bereichen auf eine visuell sehr ansprechende Art festhalten. Im Gegensatz zu kurzfristig orientierten sozialen Medien ist Pinterest ein Netzwerk, das mit jedem Post bzw. Pin immer wertvoller wird. Gemäß der Devise "Ein Pin ist mehr wert als ein Like" verzichtet Pinterest auf Likes und bietet stattdessen die Möglichkeit, sich Pins zu merken und in eigenen Kategorien abzuspeichern. So findet man auch nach Jahren noch Pins, die auf Interesse gestoßen sind. Und die aufgeräumte Struktur sowie die Suche tun ihr Übriges, damit Pins nicht in Vergessenheit geraten.

jazzygate ist schon eine Weile auf Pinterest aktiv, wir haben aber bisher wenig dafür getan, diese Aktivitäten öffentlich zu machen. Entsprechend ist die Anzahl unserer Follower dort noch sehr bescheiden. Das wollen wir an dieser Stelle ändern und alle jazzygate-Interessierten ermuntern, sich unseren Pinterest-Auftritt einmal anzusehen und uns auf Pinterest zu folgen. Unsere Adresse ist leicht zu merken: pinterest.de/jazzygate

Updatenotizen

Updatenotizen

Die jazzygate-Website hat mal wieder ein Update erfahren. Die meisten Änderungen stecken unter der Haube und sind vermutlich nur für Technik-Fans von Interesse. Ein technisches Detail wollen wir an dieser Stelle jedoch nicht verschweigen, da es auch für Nicht-Teckies spürbare Konsequenzen hat: jazzygate läuft jetzt mit PHP 7, was zu einem deutlich schnelleren Seitenaufbau führt.

Doch neben den versteckten Änderungen gibt es ein paar sichtbare Neuerungen, die wir an dieser Stelle zumindest kurz dokumentieren wollen:

  • Verbesserte Darstellung der Bilder (schnelle Zoom-Vorschau)
  • Vereinfachter Produktfilter (Die einzelnen Werkreihen sind jetzt direkt dem entsprechenden Künstler zugeordnet.)
  • Performanter Seitenaufbau (Ladezeit unter 1 Sekunde)

Wir hoffen, dass die Änderungen dem geneigten Publikum gefallen. :-)

Fotomalerei von Astrid Meiners-Heithausen

Astrid Meiners-Heithausen - Schattenmenschen

Astrid Meiners-Heithausen

Wir freuen uns, Astrid Meiners-Heithausen als neue Künstlerin bei jazzygate begrüßen zu dürfen!

Die digitalen Arbeiten von Astrid Meiners-Heithausen spiegeln Gestik, Rhythmus und Bewegung von Menschen im urbanen Umfeld wieder. Oft sind es Eindrücke am Rande, die zum Motiv werden. Im Fokus stehen dabei vor allem Licht und Schattenspiel. Unaufdringlich und doch auffallend sind die jeweiligen urbanen Strukturen, Fassadenteile, Pflaster und Architektonisches. Es sind Arbeiten mit Alltagsszenen, Schatten von vorbeilaufenden Personen, regennasses Pflaster oder Teile von Gebäuden.

In den Werken von Astrid Meiners-Heithausen gibt es Bekanntes und Unbekanntes zu entdecken. Durch die ihr eigene Art der Präsentation ergibt es jedoch eine völlig neue ungewohnte Perspektive, bei der man die Spontanität und Lust an der Bildfindung förmlich nachspüren kann.

Zu den Werken von Astrid Meiners-Heithausen
Zur Künstlerseite von Astrid Meiners-Heithausen

Fotomalerei von Manuele Klein

Fotomalerei von Manuele Klein
Manuele Klein

Wir freuen uns, Manuele Klein als neue Künstlerin bei jazzygate begrüßen zu dürfen!

Manuele Klein gehört zu den wenigen Künstlerinnen, die beide Seiten der Kunst kennengelernt hat: die Repräsentative ebenso wie die Gestalterische. Sie betrieb Ende der neunziger Jahre in Bonn "Die Weiße Galerie". Die dortigen Ausstellungen nahmen sich insbesondere der Malerei, den Plastiken und Objekten zeitgenössischer Künstler an.

In ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit konzentrierte sie sich auf Malerei, Installation, Objekte, Video und Fotografie. Sie studierte Malerei und Grafik am Institut für Ausbildung in Bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK), Bochum. Dort erhielt sie ihr Diplom im Fachbereich Malerei und Grafik und war Meisterschülerin bei Prof. Dr. Qi Yang.

Sie übernahm in verschiedenen Kunstvereinen Vorstandstätigkeiten und ist als Kuratorin tätig. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen. Und nun auch bei jazzygate!!

Zu den Werken von Manuele Klein
Zur Künstlerseite von Manuele Klein

Rückblick Kunstroute Ehrenfeld 2017

Kunstroute Ehrenfeld 2017 im DojoGutes Wetter, angenehme Gespräche und eine besondere Location, die wir immer wieder gerne mit Kunst zu einem außergewöhnlichen Ort machen. Als Last-Minute-Schmankerl zeigte Andreas Helweg eine Auswahl seiner neuen Serie "Nachtbilder Ehrenfeld", die beim geneigten Publikum sehr gut angekommen sind. Mehr davon demnächst hier bei jazzygate.

PS: Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt's auf Facebook eine kleine Fotogalerie zum Event.

Kunstroute Ehrenfeld 2017

Kunstroute EhrenfeldAuch in diesem Jahr nehmen wir wieder bei der Kunstroute Ehrenfeld teil. Neben einigen Exponaten aus unserem Repertoire zeigen wir erstmalig ArtEbooks von jazzygate.

⇒ Ort: Kunstraum im Verein für asisatische Kampfkunst e.V., Vogelsanger Str. 162 (Hinterhof), Köln
⇒ Zeiten: Sa, 06.05. + So, 07.05.: 14:00 - 19:00 Uhr

Das komplette Programm der Kunstroute Ehrenfeld 2017 findet Ihr hier. [jazzygate ist Nr. 56]

Das ist natürlich mal wieder eine gute Gelegenheit, eine Auswahl der von jazzygate vertretenen Kunst live zu sehen. Wir würden uns freuen, wenn Sie an dem Wochenende Zeit finden würden, bei uns vorbeizuschauen!. Weiterlesen…

Verlosung

VerlosungWie bereits in einem vorherigen Artikel angekündigt, unterstützen wir als Sponsor die Benefiz-Kunstausstellung IN DUBIO PRO ARTE.

Als besonderes 'Schmankerl' für alle jazzygate-Interessierten bieten wir für die Dauer der Ausstellung eine Aktion an, bei der alle neuen Abonnenten unseres Newsletters automatisch an der Verlosung folgender Preise teilnehmen:

1. Preis: "Liebe Mädchen kommen in den Himmel" von Angela Rohde
2. Preis: "Schmierzettel 212iii07", Kunstkreditkarte von Ulrich Dohmen
3. Preis: Jahreskataloge "Montagsbilder 2014, 2015 und 2016" von Ulrich Dohmen

Hier geht's zur Verlosung
Website von "In Dubio Pro Arte" (made by jazzygate)

Polaroids von Susanne Pareike

Susanne PareikeWir freuen uns, Susanne Pareike als neue Künstlerin bei jazzygate begrüßen zu dürfen!

Susanne Pareike ist eine dokumentarische Impressionistin mit Blick für alltägliche Details. Vorzugsweise arbeitet sie interdisziplinär. Ihre Werke entstehen aus dem Dialog zwischen klassischen künstlerischen Techniken, wie Zeichnung, Malerei und Skulptur und neuen Medien wie Fotografie, Video und Printmedien. Sie schlägt so eine Brücke zwischen den tradierten und den durch den medialen Alltag veränderten Ausdrucksmöglichkeiten.

Susanne Pareike widmet sich seit vielen Jahren dem Themenkomplex 'Polaroids', die bei jazzygate fotobelichtet hinter Acrylglas kaschiert eine neue Ausdrucksform gefunden haben.

Zu den Werken von Susanne Pareike
Zur Künstlerseite von Susanne Pareike

Newsletter

jazzygate NewsletterDer erste Newsletter in diesem Jahr ist soeben verschickt worden. Diejenigen, die unseren Newsletter noch nicht abonniert haben, können ihn hier einsehen.

Falls Sie den nächsten Newsletter direkt in Ihrem Postfach finden wollen, melden Sie sich einfach hier an.

1 2 3 4